Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

...hier die ganzen anderen Tabletops die es sonst noch gibt.

Moderator: Momo

IceUnicorn
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Apr 2016, 20:44
Wohnort: Verden/Aller

Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon IceUnicorn » Mo 4. Apr 2016, 16:14

Hallo ihr Tabletop'ler!

Ich und mein Freund sind seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Tabletop.
Wir wissen auch schon in welche Richtung es gehen soll, allerdings gibt es ein kleines Problem ...

Ich würde gerne in den Fantasy-Style gehen, persönlich finde ich Warhammer einfach nur Bombe!
Mein Freund hingegen kann mit Fantasy nichts anfangen und schwört auf den zweiten Weltkrieg, für Ihn wäre sowas wie Bolt Action super.

Nun brauchen wir eure Hilfe!

Gibt es ein Tabletop welches vielleicht das Fantasy Theme auffasst und dennoch nicht so abgedreht ist?
Halt ein Kompromiss zwischen Warhammer und Bolt Action.

Wir wären euch wirklich dankbar wenn Ihr etwas wüsstet was sich anbietet :-)

Daniel ^-^
Du nennst mich verrückt?! Du bist nicht der erste!

Benutzeravatar
Dave
Administrator
Beiträge: 800
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 12:43
Wohnort: Im Laden ;-(
Kontaktdaten:

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon Dave » Mo 4. Apr 2016, 16:55

Ahoi!

Eine Beratung wäre im Laden ein wenig einfacher als das ganze schriftlich zu machen. Kommt am besten einmal vorbei und lasst Euch zu den einzelnen Tabletops was erzählen ;)

Grüße, Moe
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Highlander Games Bremen

IceUnicorn
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Apr 2016, 20:44
Wohnort: Verden/Aller

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon IceUnicorn » Mo 4. Apr 2016, 17:38

Hey Moe,

Lässt sich einrichten, allerdings wohnt mein Freund in Essen was es ein wenig erschwert gemeinsam im Highlander aufzuschlagen ;)

Mal schauen wann das nächste mal ist!

Daniel
Du nennst mich verrückt?! Du bist nicht der erste!

Benutzeravatar
Dave
Administrator
Beiträge: 800
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 12:43
Wohnort: Im Laden ;-(
Kontaktdaten:

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon Dave » Mo 4. Apr 2016, 18:07

Im Zweifelsfall kommst du dann so mal vorbei und dann kann man dir in Ruhe die Besonderheiten der einzelnen Tabletopsysteme erläutern. ;)
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Highlander Games Bremen

Benutzeravatar
Mag Hoxpox
Beiträge: 35
Registriert: Di 2. Apr 2013, 19:23
Wohnort: Bremen Umland

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon Mag Hoxpox » Mo 4. Apr 2016, 19:00

IceUnicorn hat geschrieben:Ich würde gerne in den Fantasy-Style gehen, persönlich finde ich Warhammer einfach nur Bombe!
Mein Freund hingegen kann mit Fantasy nichts anfangen und schwört auf den zweiten Weltkrieg, für Ihn wäre sowas wie Bolt Action super.
Im Sommer soll eine Fantasy-Erweiterung zu Bolt Action rauskommen
http://www.warlordgames.com/preview-konflikt-47/

Bild
Bild

Benutzeravatar
DeepImpact
Beiträge: 122
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:11
Wohnort: Delmenhorst

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon DeepImpact » Do 7. Apr 2016, 11:28

IceUnicorn hat geschrieben:Hallo ihr Tabletop'ler!
Gibt es ein Tabletop welches vielleicht das Fantasy Theme auffasst und dennoch nicht so abgedreht ist?


Bin da nicht erfahren, aber wird Saga nicht im Moment ziemlich gehypt? Ist halt nichts Fantasy, sondern eher Mittelalterlich.
http://www.grippingbeast.co.uk/Saga.html

Bild

Wenn es eher aus der Asiatischen Ecke kommen darf gibt es noch Bushido. Sieht cool aus, auch wenn ich leider niemanden kenne der das spielt.
(Regelwerk glaube kostenlos im Download)
http://www.bushido-thegame.com/

Bild
formerly known as "Zazze" :)

Benutzeravatar
Krawall Kater
Beiträge: 194
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:22
Wohnort: Bremen

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon Krawall Kater » Fr 8. Apr 2016, 10:30

Hmm das ist natürlich ein weiter Sprung von Warhammer zum WWII. :)

-Ein Zwischending wäre wohl "MalifauX"
http://www.wyrd-games.net/malifaux/
Ist ein Gothic, Horror, Victorian und Wild West Spiel/Skirmisher welches mit einem Fate Deck (Poker Deck) statt Würfeln gespielt wird. Und die Anschaffung für zwei Spieler ist auch recht günstig (2 Starter Boxen + 1 Regelbuch + 2 Fate Decks = ca 100-120€)

-Warmachine und Hordes wären auch eine Idee.
https://privateerpress.com/
Warmachine ist eher Sci-Fi und Hordes Fantasy. Beide Systeme kann man gegeneinander/miteinander spielen und bieten dadurch eine breite Fläche an Möglichkeiten.
Krallen Werke - Mein Table Top/Larp Blog
~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~

Benutzeravatar
Lord Xarxorx
Beiträge: 372
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:26
Wohnort: hell
Kontaktdaten:

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon Lord Xarxorx » Fr 8. Apr 2016, 18:47

Saga ist generell ein tolles Tabletop, da die Mechanik sehr zugänglich ist. Es gibt neben dem klassischem Saga, dass das frühe Mittelalter und die Kreuzzüge abdeckt diverse Modifizierungen und Fanprojekte, die das Regelwerk in ein anderes Setting übertragen. Im Fall, dass man auf das Asia Setting steht empfiehlt sich Zen Saga, Saga im Samurai Setting. klick
Aber es gibt auch für diverse Fantasy Miniaturen passende Saga Regeln. Klassisches Fantasy wird durch "A Fantastic Saga"klick abgedeckt, aber es gibt auch die Möglichkeit Herr der Ringe, Game of Thrones zu spielen. Einfach mal bei Google suchen.
Generell baut sich in Bremen gerade eine Szene für Saga auf. Von Anfängern bis Turnierspieler in diversen Settings alles dabei.

Schönes Video zum Einstieg und grundlegenden Mechnaniken zu Saga: https://www.youtube.com/watch?v=I1isX78e0Nk

Ein weiteres System ist Godslayer. Das ist ein wilder Mix aus Fantasy und Antike. Schöne Miniaturen, ansprechende Regeln, aber leider kaum Spieler, aber vielleicht was wenn ihr nur etwas für den heimischen Wohnzimmertisch sucht.


grüße
Schattenbarken im Schatten parken.
Saga in Bremen und Umzu

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 8
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:20

Re: Tabletop Beratung für ein einsames Einhorn?

Beitragvon Tom » Fr 10. Jun 2016, 21:07

Ich schlage Panzerfäuste vor. Fantasy mit Weltkriegsthematik. =)

http://www.magabotato.de/blog/item/review-panzerfaeuste-orks
Der Magabotato Podcast! 3x im Monat neu. Magabotato - Magazine about Tabletop!


Zurück zu „Andere Tabletops“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste