Umfrage zum nächsten Turnier

Moderatoren: Momo, Florian

Florian
Beiträge: 284
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 19:46

Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Florian » Mo 1. Jun 2015, 19:13

Liebe Malifaux Spielerinnen und Spieler,

ich würde gerne am Sa den 01.08.2015 das nächste Malifaux Turnier veranstalten.
Ich plane derzeit 16 Spieler und den daraus resultierenden 4 Spielen bei einer Spielgröße von 50 SS.

Bei den Modalitäten zur Wahl der Crew bin ich mir noch nicht ganz schlüssig und wollte desshalb mal ganz offen fragen wie ihr das denn gerne hättet.

Folgende Möglichkeiten könnte ich mir gut Vorstellen:
1) ähnlich wie beim letzten Mal: 2-3 Master bei einem Modellpool von 100-110 Punkten, wobei dieses mal alle Beschworenen Modelle auch im Modellpool in ausreichender Menge vorhanden sein müssen. Ausrüstungskarten zählen wieder nicht dazu. Dabei müssen auch alle Master aus einer Fraktion sein und nach dieser gespielt werden

2) Jeder meldet sich mit einer Fraktion an und darf alles spielen was er an Modellen hat

3) Nur ein Master dafür freie Auswahl bei den Modellen die dazu ausgewählt werden können. Dual-Faction Master müssen sich vorher auf eine Faction festlegen

4) Jeder hat 2-4 fertige Listen die genau so gespielt werden müssen

5) Die freie Wahl zwischen 1) mit 2 Mastern und 100 SS Pool, 3) oder 4) mit 3 Listen

Strategys würde ich wieder vorher bekannt geben und die Schemes vorher ermitteln und dann zu Anfang jeder Runde mit dem Ergebnisszettel bekannt geben.


Zum Zeitplan: Wenn sich die mehrheit dafür ausspricht könnte man schon um 9 Uhr oder halb 10 anfangen um zu Ladenschluss schon Fertig zu sein. Alternativ ist Start um 10 Uhr und dann Ende so gegen 20 Uhr.

Meinungen und alternative Vorschläge bitte hier im Thread damit wir da alle drüber diskutieren können.

Gruß Florian

Benutzeravatar
MuMantai
Beiträge: 45
Registriert: Di 1. Jul 2014, 08:13

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon MuMantai » Di 2. Jun 2015, 07:36

Erst mal: Juhu, Turnier! Ich hoffe stark, ich habe Zeit, denk aber mal schon :)

Zum zweiten: 50 SS! Super!

Dann zum System: Neue Vorschläge habe ich so nicht.
Persönlich wäre mir 2) am liebsten, aber ich habe nun auch schon eine ordentliche Modellauswahl.
1) wäre auch ok, wobei ich gut finde, wenn zu beschwörende Modelle im Pool sein müssen.
3) und 4) halte ich für unschön, da sie zu sehr einschränken, was meiner Meinung nach dem System widerspricht. 5) wiederum ist zu kompliziert, glaube ich... da den Überblick behalten zu wollen bei 16 Spielern...

Grundsätzlich bin ich aber einfach zufrieden zu stellen... ich gebe hinterher meine Meinung zum besten, wenn sie jemand hören möchte, spiele aber ansonsten, was angesetzt ist.

Gruß, MuMantai
Unter den Flügeln des Schwans...
Against the Guild, for free magic!

Ich ging dann mal nach Spanien

Ziggi
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 00:05
Wohnort: Bremen - Hastedt

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Ziggi » Di 2. Jun 2015, 13:16

Moin!

Also mir persönlich würde wohl Variante 1 am besten gefallen. Bei Variante 3 könnte es meiner Meinung nach zu starke Kombinationen geben und Variante 5 find' ich auch ein wenig zu unübersichtlich.

Gruß,
Dennis

Benutzeravatar
Luchs
Beiträge: 115
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:24

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Luchs » Di 2. Jun 2015, 19:49

TOP 1 (Punkte)
50 P. = Super!

Top 2 (Varianten)
Ich bin stark für 1. Ich persönlich würde die Anzahl der Master allerdings festlegen (max 3!) und dafür den Pool minimal erhöhen (120 P.). Damit bliebe die Ausrichtung variabel möglich (gerade wenn man nur 2 Master wählt) und zugleich werden überhaupt 3 recht unterschiedliche Masterset-Ups möglich (Schnittmenge bei McMourning und Perdita z.B. ist ja eher 0, dass würde einen dritten Master per se ausschließen).

Top 3 (Zeitplan)
Lieber früher anfangen und dafür zu familienfreundlicheren Zeiten aufhören.

LG
Henning (from the law-side of Life)

Benutzeravatar
Torsul
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Okt 2014, 17:14
Wohnort: Bremen

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Torsul » Mo 15. Jun 2015, 08:24

Ich schließe mich im Großen und Ganzen Hr. Luchs an. 50SS is super und ein 'früher' Start ebenfalls. Bis zu 3 Master bei 120 klingt auch gut und man muss sich etwas beachneiden. Ich bin allerdings strikt dagegen Beschworene Modelle mit in den Pool zu stecken. Summoner bezahlen für die Modelle sowohl hohe Karten, die die Controll Hand und den SS Pool oft deutlich beschneiden, hinzu kommt bei den reinen Summoner das Fehlen fast aller offensiv/denial und boardcontroll Optionen wie sie non summoner (vgl perdita, rasputina, mcCabe u.a.) mitbringen. Squishy sind sie oft dazu. Desweiterrn sind Beschwörungen stark verbreitet. On jeder Fraktion kann es min 1 Master Hauptsächlich und 2-3 weitere so nebenbei. Neben den Mastern kommen einige Enforcer und Henchmen hinzu. Das spiel ist auf 50pts ausgelegt und dort deutlich ausgeglichener, mMn macht man da mehr Schadenan einem funktionierenden Balancing durch künstliches Beschneiden eines elementaren Teil des Spiels.
"Dies ist ein Anti-Terror-Anschlag des asozialen Netzwerks"
- Marc Zuckerberg

Benutzeravatar
Luchs
Beiträge: 115
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:24

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Luchs » Mo 15. Jun 2015, 18:57

@Nino

Die meist teuren Updates bezahlst du aber bei dem System nicht mit, kriegst zum Ausgleich die Option im Spiel durch zielgerichtete Beschöwrungen flexibel auf den Spielverlauf einzuwirken. Ich finde, dass ist ein großer Vorteil... Das Argument der hohen Karten sehe ich nicht ganz ein, um nen sicheren Lure oder nen sinnvollen Trickshoot hinzubekommen muss ich auch hohe Karten haben und gehe noch das Risiko ein, dass du dich wehrst, du böser Bube!

Benutzeravatar
Torsul
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Okt 2014, 17:14
Wohnort: Bremen

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Torsul » Mo 15. Jun 2015, 22:13

Ich bezahle die upgrades sehr wohl, vor jedem spiel zusammen mit nem min cache von 6, wenn ich zuverlässig meine trigger will. Klar musst du auch mal ne karte Bunkern, aber will ich verlässlich beschwören muss ich neben den zwo elfern halt noch zus. Karten haben, wenn ich auch sicher was mit dem Gegner anstellen will, geschweige denn mich wehren. Es gibt grade mal ein Szenario in dem mir summonen nen krassen Vorteil bringt ohne dass ich mit dem gegner interagieren muss (reconnoiter). Und da ist noch nicht bedacht, dass die wenigsten summons mit wirklich hp ins Spiel kommen (Riesen nachteil für make them suffer bspw).

Aber das wars auch von mir zum Thema, ich spiel Malifaux zum Gaudi, und will mich gar ned mit powercreeps und metagaming auseinander setzen. Das kotzt mich derzeit schon bei wm/h an und mein hobby soll mich nich ärgern. Möchte jmd ned gegen xy spielen kann man das ja einfach sagen, dann wird man sich schon einig (funktioniert ja bei wm/h im laden auch), und gefällt mir ein Event wegen iwas nicht spiele ich es halt ned mit (wie bei wn/h auch ;D)

Grüße!
"Dies ist ein Anti-Terror-Anschlag des asozialen Netzwerks"
- Marc Zuckerberg

Benutzeravatar
Luchs
Beiträge: 115
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:24

Re: Umfrage zum nächsten Turnier

Beitragvon Luchs » Mo 15. Jun 2015, 22:20

ok hast gewonnen... das Spaßargument kann ich nicht überbieten und würde malifaux nicht "kaputt" machen wollen!

Hauptsache spielen!


Zurück zu „Malifaux“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste