Pinsel

Moderator: Momo

Maik23
Beiträge: 58
Registriert: Do 11. Jul 2013, 11:42
Wohnort: Bremen

Pinsel

Beitragvon Maik23 » Mi 14. Aug 2013, 11:40

Hallo ihr lieben ich habe eine frage und zwar wie kriege ichs hin das die Pinsel Spitze lange auch so bleibt wie im gekauften zustand ich habe das Problem das ich nach 1-2 mal benutzen schon denn pinsel ausfranse und das ist ziemlich nervig und teuer auf dauer.

danke für antwort

Benutzeravatar
Eldastoker
Beiträge: 318
Registriert: Do 14. Jan 2010, 11:36
Wohnort: Bremen, Oslebshausen

Re: Pinsel

Beitragvon Eldastoker » Mi 14. Aug 2013, 12:59

Pinsel nicht komplett in die Farbe tunken, aufpassen, dass die Farbe oder Wasser nicht unter die silberne Halterung der Borsten läuft.

Immer gründlich auswaschen nach dem Gebrauch.
Flames of War
First Special Service Force (Amerikaner - Late)
1750+ Punkte

Parachute Rifle Company (Amerikaner - Mid)
1500+ Punkte

Hordes & Warmachine
Blindwater Congegration (bis zu 43 Punkte)
Mercenaries (zu viele Punkte)
Cryx (noch mehr zu viele Punkte)

Maik23
Beiträge: 58
Registriert: Do 11. Jul 2013, 11:42
Wohnort: Bremen

Re: Pinsel

Beitragvon Maik23 » Mi 14. Aug 2013, 13:13

Ja da is das prob die farbe ist nur auf der spitze und wenn ich die dann auswasche schwup ausgefranst

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 770
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 15:53
Wohnort: Bremen

Re: Pinsel

Beitragvon Momo » Mi 14. Aug 2013, 13:35

Maik23 hat geschrieben:Ja da is das prob die farbe ist nur auf der spitze und wenn ich die dann auswasche schwup ausgefranst

Die Borsten im Glas nicht "plattdrücken", sondern durch die Bewegung die Farbe aus den Borsten entfernen. Dann den Pinsel in einem "Zewa" seitlich "trockenrollen".
Und alle 2-3min spätestens den Pinsel auswaschen, sonst setzt sich die Farbe fest.
Zur Not musst du´s dir im Laden zeigen lassen!
"Innocence proves nothing!"

Maik23
Beiträge: 58
Registriert: Do 11. Jul 2013, 11:42
Wohnort: Bremen

Re: Pinsel

Beitragvon Maik23 » Mi 14. Aug 2013, 13:46

Ok danke

Benutzeravatar
Krawall Kater
Beiträge: 194
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:22
Wohnort: Bremen

Re: Pinsel

Beitragvon Krawall Kater » Mi 22. Jan 2014, 18:16

Pinselreiniger helfen da auch eine Menge.
Hab da mal verschiedene Sachen ausprobiert und bisher hat mit "feste" Pinselseife am besten gefallen. (Gibs zb im Bastelladen/Künstlerbedarf )

Vallejo hat da auch nen kleines Wundermittel entwickelt was das restaurieren von Pinseln angeht:
Brush Restorer #28.890

Wenn der Pinsel aber kaputt ist...Und das ist häufig so bei abgeknickter Spitze, dann ist der Pinsel hin.
Maximal kann man dann noch die abgeknickten Haare abschneiden. Aber ein "neuer" Pinsel wird es dadurch nicht werden. *g*
Krallen Werke - Mein Table Top/Larp Blog
~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~

Minigrot
Beiträge: 145
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:16

Re: Pinsel

Beitragvon Minigrot » Mi 22. Jan 2014, 19:16

wenn es nicht am auswaschen liegt...
ich (auch wenn ich weiß, dass das komisch klingt) nuckel den im Mund zusammen XD
Sprich einfach mit der zunge den zu ner spitze bringen. (nach dem auswaschen versteht sich)
Sie wurden geboren, sie wurden gewogen und sie wurden als nicht gut genug empfunden.

Benutzeravatar
Krawall Kater
Beiträge: 194
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:22
Wohnort: Bremen

Re: Pinsel

Beitragvon Krawall Kater » Mi 22. Jan 2014, 19:50

Zeig mir einen Maler/Table Top´er der das nicht tut. ;p
Krallen Werke - Mein Table Top/Larp Blog
~Vertrauen ist gut...Exterminatus ist besser!~


Zurück zu „Hordes/Warmachine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste